Hintergrund

Um den Film zu erleben:
Ein Kino im Wald

Am 13. August 2011 wurde „Vierter Sommer“ in einem magischen und auf den Spirit des Films zugeschnittenen Rahmen uraufgeführt: Das Team des Films hat sich für eine Vorpremiere selber ein Kino im Wald gebaut. Über eine Web-Kampagne wurden Zuschauer eingeladen und Mithelfer motiviert. Dabei konnte man auch die Hauptdarstellerin dabei beobachten, wie sie die Leinwand zimmert – welcher andere Film kann das von sich behaupten?

Weitere Eindrücke vom Kino im Wald finden sich auf der Facebook-Seite zum Film „Vierter Sommer“.